MAV-Fortbildung: Schulung für neu- und wiedergewählte MAV-Mitglieder (Basisseminar)

Datum/Zeit
Do. 16.06.2022
9:30 - 16:30

Veranstaltungsort
Kanzlei Assmann

Freie Plätze für diese Veranstaltung
8

Anmeldeschluss: Donnerstag, 09.06.2022


  • Referentin: RAin Sabine Assmann, Fachanwältin für Arbeitsrecht und Mediatorin.
  • Kosten: € 50,– (incl. kleine Erfrischungen und Script). Die Kosten der Schulung übernimmt auf Antrag der Dienstgeber.

 

Ein Grundlagenseminar zum kirchlichen kollektiven Arbeitsrecht (MVG) in der Diakonie und der verfassten Kirche der EKBO.

Neu gewählten, aber auch wiedergewählten Mitarbeitervertretungen erscheinen Gesetze zunächst als ein undurchdringliches Dickicht, gerade das Arbeitsrecht wird häufig als eine Ansammlung unterschiedlicher Fallstricke empfunden. Das Seminar will dieses Dickicht lichten und bietet Ihnen eine qualifizierte Einarbeitung in Ihren neuen Verantwortungsbereich. Sie werden nicht nur mit den wesentlichen Vorschriften des Mitarbeitervertretungsgesetzes (MVG) vertraut gemacht, es werden auch die Bezüge zum (kirchlichen) individuellen Arbeitsrecht hergestellt.

Nach § 19 (3) EKD-Mitarbeitervertretungsgesetz (MAV-EKD) haben MAV-Mitglieder Anspruch auf Freistellung für Fortbildungen, die ihnen für ihre Arbeit notwendige Kenntnisse vermitteln. Der Entsendung eines Mitglieds zu einer Fortbildung liegt ein Beschluss der jeweiligen MAV zugrunde.

 


Bitte pro Person je eine Buchung!